0

Der Herr der Ringe

Leder-Luxusedition in vier Bänden (mit Anhängen und Register), Sonderausgabe in Leder - 4 Bde in Kassette

Auch erhältlich als:
398,00 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783608930009
Sprache: Deutsch
Umfang: 1552 S., 3 Karten, 4 Bände, limitiert auf 3333 Exe
Format (T/L/B): 16.5 x 29.5 x 21.7 cm
Einband: Leder in Kassette

Beschreibung

Die Ausstattung: Format: Breite 14,5 cm; Höhe 23 cm; Tiefe 15 cm alle vier Bände zusammen 1552 Seiten Flexibler roter Ganzledereinband (Schafleder), Prägung: Rücken- und Vorderseitenprägung mit 23 Karat Echtgoldfolie je Band ein Lesebändchen, Fadenheftung Luxor Kopfgoldschnitt Jeder Band der Texttrilogie mit acht Seiten, die Anhänge und Register mit sechs Seiten extra für diese Ausgabe gestalteten zweifarbigen DuplexvorspannIllustrationen Schmuckschuber mit Büttenpapier überzogen, goldgeprägt den Textbänden 13 ist die Karte von Mittelerde ausklappbar beigebunden Vor und Nachsatz aus Büttenpapier Außerdem liegt jedem Schuber eine Druckgrafik von Dietrich Ebert bei: Reproduziert und fünffarbig gedruckt auf Büttenpapier, rundum gerissen, in einer hochwertigen Mappe der Kassette beigefügt. Signiert und numeriert von 1 bis 3333. Dietrich Ebert - Grafiker und Illustrator - lebt in Reutlingen. Er arbeitet für die kreativsten Werbeagenturen und bedeutende Industriefirmen. Leidenschaftliche Arbeit am Detail und eine hohe Produktivität zeichnen Dietrich Ebert aus. Seit mehr als 25 Jahren gestaltet er für Klett-Cotta den Programmbereich der Fantasy-Literatur. Für diese Ausgabe fertigte er die hochwertige Druckgrafik sowie die Vorspänne.

Autorenportrait

J.R.R. Tolkien wurde am 3. Januar 1892 geboren. Er gilt als einer der angesehensten Philologen weltweit, vor allem ist er jedoch als Schöpfer von Mittelerde und Autor des legendären Der Herr der Ringe bekannt. Seine Bücher wurden in mehr als 80 Sprachen übersetzt und haben sich weltweit millionenfach verkauft. Ihm wurde ein Orden des Britischen Empire (CBE) und die Ehrendoktorwürde der Universität Oxford verliehen. Er starb 1973 im Alter von 81 Jahren.

Leseprobe

Schlagzeile